Rosslyn Chapel in Edinburgh, EN

Wand / Decke: ca. 120m2
Ausführung: va-Q-vip B

Die marode, mittelalterliche Dachabdichtung auf dem Kirchenschiff, die zu einer dauerhaften Durchfeuchtung trotz ständiger Rücktrocknung führte, verursachte immense Schäden an der historischen Bausubstanz der Rosslyn Chapel.

Eine Dämmung mit konventionellen Dämmstoffen war aufgrund von Denkmalschutz nicht umsetzbar. Mit der hocheffizienten Vakuumdämmung der va-Q-tec wurde es schließlich möglich, dem dringenden Handlungsbedarf gerecht zu werden.

Durch den Einsatz der Vakuumdämmplatten va-Q-vip B konnte eine, dem Charakter des Gebäudes entsprechende, geringe Dämmstärke mit einer neuen, darüber liegenden Dachabdichtung auf dem Kirchenschiff erfolgreich umgesetzt werden.

Fläche:
120 m2
Baujahr:
2013
Ort:
England, Edinburgh
Einsatzbereich:
Wand/-Deckendämmung